.kr - Die Internet-Adresse von Südkorea

Drucken
Bedeutung der Endung .kr ist die offizielle Domain-Endung (ccTLD) der Republik Korea, vergleichbar mit .ch für die Schweiz, .de für Deutschland oder .at für Österreich.

Länderinformationen .Die Republik Korea, umgangssprachlich Südkorea, liegt im Süden der koreanischen Halbinsel und grenzt im Norden an Nordkorea. Südkorea ist vom Gelben Meer, dem Ostchinesischen Meer und dem Japanischen Meer umschlossen.

Die koreanische Halbinsel war bereits vor rund 18.00 Jahren besiedelt, nach der Legende wurde das Königreich Go-Joseon von einem Halbgott gegründet. Im 2. Jahrhundert vor Christus kam Korea unter chinesischen Einfluss, im 13. Jahrhundert nach Christus beherrschten die Mongolen Korea. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts wurde Korea wieder chinesisch beherrscht, und zwar bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als China militärisch gegen Japan unterlag. Daraufhin wurde Korea souverän und autonom, allerdings nicht lange. 1910 wurde Korea eine japanische Kolonie und profitierte wirtschaftlich und gesellschaftlich sehr von diesem teilweisen Protektorat.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Korea in der Konferenz von Jalta in 2 Besatzungszonen geteilt, entlang des 38. Breitengrades. Nord- und Südkorea waren geboren. Anstelle einer gesamtkoreanischen Regierung wurden von den Besatzungsmächten USA und Russland Militärregierungen errichtet. Als nur im südlichen Teil Koreas Wahlen abgehalten wurden, wurde 1948 die Republik Korea gegründet. Leider war das auch der Beginn der Spannungen zwischen Nord- und Südkorea, die im Koreakrieg der 50er Jahre gipfelten. Die besser entwickelte Armee Nordkoreas marschierte in Südkorea ein und konnte nur mit Unterstützung der Vereinten Nationen wieder auf die ursprüngliche Grenze zurückgedrängt werden. Unter Einflussnahme der Chinesen wurde dann erneut die Grenze zu Südkorea überschritten, um ein geeintes Korea unter chinesischer Führung zu erreichen. Die Spannungen um diese militärischen Operationen hielten bis zum Ende des 20. Jahrhunderts an.

Während in Nordkorea eine Diktatur herrschte, entwickelte sich in Südkorea eine Demokratische Regierung nach Europäischem Vorbild. 2002 wurden in Südkorea und Japan die olympischen Sommerspiele abgehalten.

Mindest- und Maximallänge 2 - 63 Zeichen
Domain-Namen können zwischen 2 und 63 Zahlen und/oder Buchstaben lang sein; Bindestriche sind möglich, jedoch nicht ganz am Anfang oder ganz am Ende sowie nicht an 3. und 4. Stelle zugleich (z.B. "ab--cd.kr").

Dauer Registrierung Die Registrierung einer .kr-Domain dauert in der Regel 24 - 48 Std..

Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .kr-Domains finden Sie bei http://domain.nida.or.kr/EN/policy.jsp

Besonderheiten Für die Registrierung von .kr-Domains bieten wir Ihnen einen Treuhand-Service an.
Mit diesem Service ist die Registrierung von .kr-Domains für Firmen möglich. Unser Treuhänder wird dabei als Inhaber der Domain eingetragen. Sie erhalten selbstverständlich die kompletten Nutzungsrechte an der Domain.

Für Privatpersonen ist ein Wohnort in Südkorea Voraussetzung. Hier kann der Treuhandservice nicht genutzt werden.

Transfer zu Swissplaza list_check Transfer einer .kr-Domain zu Swissplaza ist auf Anfrage möglich. Kontakt

Providerwechsel list_check Der Providerwechsel einer .kr-Domain ist auf Anfrage möglich. Kontakt

Inhaberwechsel list_check Inhaberwechsel für eine .kr-Domain ist möglich. pdf25 Formular

WHOIS-Update cross WHOIS-Update für eine .kr-Domain ist nicht möglich.

Nameserver-Update list_check Nameserver-Update für eine .kr-Domain ist auf Anfrage möglich. Kontakt

Kündigung list_check Die Kündigung ist zu sofort oder zum Ende der Laufzeit möglich. pdf25 Formular

Umlaute cross .kr-Domains mit Umlauten sind nicht möglich.

Impressum & Datenschutzerklärung