.nz - Die Internet-Adresse von Neuseeland

Drucken
Bedeutung der Endung .nz ist die offizelle Domain-Endung (ccTLD) von Neuseeland, vergleichbar mit .ch für die Schweiz, .de für Deutschland oder .at für Österreich.

Länderinformationen Neuseeland ist ein Inselstaat im Südpazifik. "Nachbarländer" Neuseelands sind Australien, Neukaledonien, Tonga, Fidschi und Antarktika.

Neuseeland wurde im 13. Jahrhundert von Polynesiern besiedelt und die Maori-Kultur entstand. Europäische Seefahrer aus den Niederlanden entdeckten 1642 Neuseeland, setzten aber nie einen Fuß auf die Insel, da dies von kriegerischen Einwohnern verhindert wurde. Der Begriff Neuseeland stammt aus dieser Zeit, denn Australien, der Abreiseort der Seefahrer, wurde da "Nieuw Holland" bezeichnet. Die neu entdeckte Insel wurde folglich nach der Provinz Zeeland "Nieuw Zeeland" genannt.

James Cook führte 1770 eine Expedition nach Neuseeland und konnte Annäherung mit den kriegerischen Maori erreichen. 1835 wurden die Vereinigten Stämme von Neuseelands gegründet, die Souveränität dauerte aber nicht lange. Großbritannien wollte eine Kolonialisierung durch Frankreich verhindern und annektierte 1840 Neuseeland. Mit einem Vertrag wurde Neuseeland an Großbritannien gebunden, die Maori erhielten im Gegenzug Bürgerrechte zugesichert. In der Kolonialzeit lebten die Siedler im Frieden mit den Maori zusammen, als aber immer mehr Siedler nachkamen und mehr Land benötigt wurde, kam es zum Krieg mit den Maori.

Die Selbstverwaltung wurde Neuseeland 1852 zugesprochen, zugleich erhielten die männlichen Maori ein Wahlrecht, das Frauenwahlrecht wurde in Neuseeland 1893 als erstem Land der Welt eingeführt. Bis 1907 war Neuseeland eine Kolonie und erhielt danach den Status einer Dominion. 1947 wurde Neuseeland von Großbritannien völlig souverän.

Die Neuseeländer bezeichnen sich selbst als "Kiwis", in Anlehnung an den Wappenvogel Neuseelands. Amtssprachen Neuseelands sind Englisch und Maori.

Hauptwirtschaftszweige Neuseelands sind die Schaf- und Rinderzucht, besonders aber der Tourismus. Nationalsportart in Neuseeland ist Rugby Union, aber auch im Segeln gehört Neuseeland zu den führenden Nationen.

Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Domain-Namen können zwischen 3 und 63 Zahlen und/oder Buchstaben lang sein; Bindestriche sind möglich, jedoch nicht ganz am Anfang oder ganz am Ende sowie nicht an 3. und 4. Stelle zugleich (z.B. "ab--cd.nz").

Dauer Registrierung Die Registrierung einer .nz-Domain dauert in der Regel 24 - 48 Std..

Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .nz-Domains finden Sie bei http://dnc.org.nz/story/faq-registrants?m=324#whocanregister

Besonderheiten Domains mit der Endung .nz können von jedermann zu jedem beliebigen (legalen) Zweck registriert werden. Es gibt keine Vergabebeschränkungen.

Transfer zu Swissplaza list_check Transfer einer .nz-Domain zu Swissplaza ist möglich. pdf25 Formular

Providerwechsel list_check Der Providerwechsel einer .nz-Domain ist möglich. pdf25 Formular

Inhaberwechsel list_check Inhaberwechsel für eine .nz-Domain ist möglich. pdf25 Formular

WHOIS-Update list_check WHOIS-Update für eine .nz-Domain ist möglich. pdf25 Formular

Nameserver-Update list_check Nameserver-Update für eine .nz-Domain ist möglich. pdf25 Formular

Kündigung list_check Die Kündigung ist zu sofort oder zum Ende der Laufzeit möglich. pdf25 Formular

Umlaute cross .nz-Domains mit Umlauten sind nicht möglich.

Impressum & Datenschutzerklärung