.hu - die Internet-Adresse von Ungarn

Drucken
Bedeutung der Endung .hu ist die offizielle Domain-Endung (ccTLD) von Ungarn, vergleichbar mit .ch für die Schweiz, .de für Deutschland oder .at für Österreich.

Länderinformationen Die Republik Ungarn ist seit 1918 wieder ein unabhängiger Staat. Ursprünglich waren es die Magyaren, die gegen Ende des neunten Jahrhunderts in Europa einzogen und viele Raubzüge durchführten, bevor Otto I. auf dem Lechfeld einen vernichtenden Schlag gegen die Magyaren führte.

Im Jahre 1000 entstand das Königreich Ungarn, das im 15. Jahrhundert zu einem Zentrum der Renaissance-Kultur aufstieg. Im 16. Jahrhundert wurde das ungarische Königreich von den Osmanen angegriffen und zerfiel in zwei Teile. Der eine Teil, das königliche Ungarn, gelangte unter habsburgische Herrschaft, Siebenbürgen dagegen wurde dem osmanischen Reich zugeschlagen. Die Habsburger eroberten den siebenbürgischen Teil zurück, die Spannungen zwischen den ungarischen Adeligen und dem Wiener Hof entluden sich Mitte des 19. Jahrhunderts in der Revolution. 1867 wurde Ungarn gleichberechtigter Teil der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. Dies hielt bis zum Ende des Ersten Weltkrieges an und 1918 wurde nach dem offiziellen Verzicht - nicht der Abdankung - des Königs Karls IV. die demokratische Republik ausgerufen. Karl versuchte zweimal, die Herrschaft erneut zu übernehmen, was aber an der Weigerung des Reichsverwesers scheiterte. Im Rahmen der Friedensverhandlungen wurde die Monarchie 1921 offiziell verboten und die Habsburger wurden abgesetzt. Im Zweiten Weltkrieg entstand die Bindung an die Sowjetunion, die 1949 in einer Verfassung nach Sowjetischen Vorbild mündete. Nach dem ungarischen Volksaufstand 1956 gab es zunächst harte Repressalien, in der Folge aber auch viele Zugeständnisse, die im entscheidenden Anteil Ungarns an der Öffnung des Eisernen Vorhangs beginnend ab 1988 mündeten. 1989 wurde die Republik Ungarn ausgerufen, Vorbild für die neue ungarische Verfassung war dabei das Deutsche Grundgesetz.

Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Domain-Namen können zwischen 3 und 63 Zahlen und/oder Buchstaben lang sein; Bindestriche sind möglich, jedoch nicht ganz am Anfang oder ganz am Ende, sowie nicht an 3. und 4. Stelle gleichzeitig (z.B. "www.ab--cd.hu").

Dauer Registrierung Die Registrierung einer .hu-Domain dauert in der Regel 24 - 48 Std..

Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .hu-Domains finden Sie bei http://www.domain.hu/domain/English/szabalyzat/szabalyzat.html

Besonderheiten Die Registrierung von .hu-Domains ist für Firmen und Privatpersonen möglich, die ihren Firmen- oder Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union haben. Bitte beachten Sie: die Registrierung von Domains aus dem pornographischen Bereich ist nicht möglich. Die ungarische Vergabestelle verlangt von Ihnen folgende Daten, die Sie in Ihrem Portfolio im Bereich "my Plaza" jederzeit hinterlegen können:
  • bei Firmen die Umsatzsteuernummer
  • bei Privatpersonen die Personalausweisnummer
Haben Sie keinen Firmen- oder Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, fragen Sie nach unserem Treuhandservice (Kontakt)

Neben der Registrierung Ihres Wunschnamens direkt unter der Endung .hu können Sie zudem Domains unter der sogenannten Third Level Domain .co.hu sichern. Diese Endung ist insbesondere für die Suchmaschinenoptimierung interessant.

Transfer zu Swissplaza list_check Transfer einer .hu-Domain zu Swissplaza ist möglich. pdf25 Formular

Providerwechsel list_check Der Providerwechsel einer .hu-Domain ist möglich. pdf25 Formular

Inhaberwechsel list_check Inhaberwechsel für eine .hu-Domain ist möglich. pdf25 Formular

WHOIS-Update list_check WHOIS-Update für eine .hu-Domain ist möglich. pdf25 Formular

Nameserver-Update list_check Nameserver-Update für eine .hu-Domain ist möglich. pdf25 Formular

Kündigung list_check Die Kündigung ist zu sofort oder zum Ende der Laufzeit möglich. pdf25 Formular

Umlaute list_check .hu-Domains mit Umlauten sind möglich.

Impressum & Datenschutzerklärung